1
NEU

PoolMate 2

SOFORT VERSANDBEREIT (Lieferzeit 1-3 Werktage)

Der PoolMate 2 ist der erste Schwimmcomputer für Pool UND Freiwasser!

Er vereint alle bisherigen Funktionen des ersten PoolMate mit unserem völlig neuen Freiwasser-Modus. Das heisst er ermittelt Geschwindigkeit, geschwommene Distanz, Effizienz-Index, etc. jetzt auch im See, Meer, Fluss und/oder Gegenstromanlage!

  • Preis
    89,95€
  • (Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten)
  • Preis in Bonuspunkten: 2000

Verfügbare Optionen


+ Wunschliste + Vergleich


Der PoolMate 2 ist der erste Schwimmcomputer für Pool UND Freiwasser!

Er vereint alle bisherigen Funktionen des ersten PoolMate mit unserem völlig neuen Freiwasser-Modus. Das heisst er ermittelt Geschwindigkeit, geschwommene Distanz, Effizienz-Index, etc. jetzt auch im See, Meer, Fluss und/oder Gegenstromanlage!

Weitere Verbesserungen: größere Zahlen und Buchstaben, kratzfestes Mineralglas und eine Batterielebensdauer von ca. 2 Jahren

 

Wie funktioniert der Freiwasser-Modus?
Der neue PoolMate 2 nutzt Beschleunigungssensoren, um die Bewegungen Deiner Arme messen zu können. Unsere patentierte Software berechnet daraus -ähnlich einem Fahrradtacho- Deine Schwimm­daten. Oder anders gesagt: der PoolMate zählt Deine Bahnen und ermittelt viele weitere Werte ohne Dein Zutun. Du kannst Dich also voll auf Deine Schwimm­technik konzentrieren!

Der Freiwasser-Modus funktioniert im Prinzip wie ein Schrittzähler im Wasser. Um den Freiwasser-Modus zu aktivieren, musst Du lediglich einmalig eine Strecke bekannter Länge schwimmen. Die dabei ermittelten Daten nutzt der PoolMate 2 zur Berechnung der Werte aller Deiner weiteren Freiwasser-Trainingseinheiten. Dabei verwendet er primär die ermittelte Länge Deiner Armzüge um die weiteren Werte zu ermitteln.
 

PS: Dein neuer PoolMate 2 ist perfekt geeignet für die Nutzung mit  

 

Die Funktionen des neuen PoolMate 2 im Überblick:

im Pool
  • Bahnen
  • Armzüge
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Effizienz
  • Zeit
  • Einheiten
  • Pausenzeiten
  • Kalorienverbrauch
im Freiwasser
  • Armzüge
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Effizienz
  • Zeit
  • Einheiten
  • Pausenzeiten
  • Kalorienverbrauch
außerhalb des Wassers
  • Uhr
  • Alarmfunktion
  • Stoppuhr



Welcher PoolMate passt am besten zu mir?


Eine kleine Übersicht der Funktionen der unterschiedlichen Modelle:

    PoolMate 2 SPORT PLUS LIVE HR
DATEN Bahnen
Armzüge
Distanz
Kalorien
Geschwindig­keit
Effizienz
Dauer
Länge Arm­züge
Pausen­zei­ten








































Typ Pools über 18m Länge
Frei­wasser





DETAILS Bahnengenau
Ein­heit gesamt
Trai­ning gesamt










SPEICHER Trai­nings­ein­heiten auf der Uhr 50 10 50 10 10
MODI Vibrations­alarm
Stoppuhr
Herz­frequenz­messung










SYNC Download Android
Download PC
Download MAC










BATTERIE Lebensdauer ca. 2 Jahre ca. 1 Jahr ca. 2 Jahre ca. 1 Jahr wieder­aufladbar
FARBEN   schwarz, grau, blau, lila schwarz/grün schwarz schwarz schwarz
PREIS (UVP)   99,95 € 149,95 € 119,95 € 119,95 € (zzgl. optionalem Download­clip á 35,00 €) 189,95 €
ZUBEHÖR   Uhr, Hand­buch Uhr, Hand­buch, USB Clip, Kabel Uhr, Hand­buch, USB Clip, Kabel Uhr, Hand­buch Uhr, Hand­buch, USB Pod, Kabel, Brust­gurt
INFO       Download­clip benötigt zum Daten­trans­fer   Batterie hält ca. 1 Monat pro Auf­ladung
    mehr Details? mehr Details? mehr Details? mehr Details? mehr Details?

 

Farben
schwarz
grau
blau
lila
Gewicht
41 gr
Durchmesser
40 mm
Höhe
14 mm
Grundfunktionen
Bahnen zählen
Armzüge zählen
Schwimmeffizienz (SWOLF Methode)
Distanz ermitteln
Geschwindigkeit berechnen
Pausenzeiten stoppen
Alarmfunktion
Kalorienverbrauch bestimmen
Modi
Hallenbad (Indoor Schwimmbecken)
Freiwasser (See, Meer, Gegenstromanlage)
Stoppuhr (andere Sportarten)
Schwimmstile
Kraul
Brust
Schmetterling
Rücken
Batterielaufzeit
24 Monate
Besonderheiten
günstiger Preis
kompaktes Design
Metronom
27.10.2009

Bisher bei 4 Trainingseinheiten angehabt, und immer noch total begeistert.
Die Bahnen scheint er wirklich genau zu zählen, die Armzüge hab ich mal nicht nachgezählt...
Hätte am Freitag gleich mehrere im Verein verticken können wenn ich welche gehabt hätte :-)
Meine Empfehlung : Kaufen.

Andreas Orlik
22.10.2009

Bin jetzt eine Woche lang jeden Tag mit dem Pool-Mate geschwommen und habe sehr viel Spaß damit. Was ich wirklich genieße ist, mich ganz aufs Schwimmen konzentrieren zu können, ohne an Bahnen und Zeiten denken zu müssen und hinterher trotzdem exakt die Auswertung zu haben. Das hebt bei mir total die Freude am Training. Das Bahnenzählen funktioniert erstaunlich zuverlässig - noch dazu wenn man bedenkt, dass der Pool-Mate der erste seiner Art ist.

Ulrich311
12.10.2009

Habe jetzt auch die ersten Tests hinter mir. Bis ich die Bedienung raus hatte, hat es etwas gedauert. Funktioniert einwandfrei, bisher hatte ich keine Fehler.
Aber die Bedienungsfreundlichkeit kann man verbessern:
In der Anleitung hätte ich mir gewünscht, dass die englischen Abkürzungen im Mode-Modus kurz aufgeführt und dann übersetzt werden. Das Stroke einmal S und einmal Sk heißt, hat mich anfangs verwirrt.
Das Stehenbleiben von Intervallzeiten für ein paar Sekunden ist schon mehrfach angesprochen worden - schließe ich mich an.
Und als älterer, weitsichtiger Triathlet (leider auch im originären Sinn) wünsche ich mir in der ersten Zahlenreihe größere Zahlen, ich kann 16, 18 und 19 nur schwer auseinanderhalten und muß auf jeden Fall die Schwimmbrille abnehmen.
Alles in allem ein dickes Lob für diesen innovativen Ansatz, als altem Läufer nervte mich Kachelnzählen schon immer...

Schöne Grüße

Ulrich Räbiger

Ole Jungmann
10.10.2009

Die Uhr kann das, was sie behauptet zu können, recht gut! So lange man halbwegs sportlich schwimmt, zählt sie sehr genau die Bahnen. Bei lockeren 4000 Meter auf der 25 Meter Bahn exakte 160 Bahnen gezählt.

Sobald allerdings zum Beispiel sehr langsame Brustbahnen kommen , so wird statt 2 Bahnen eine Bahn gezählt, was wahrscheinlich daran liegt dass die Uhr den Unterschied zwischen einer langen Gleitphase und der ruhigen Wende nicht erkennt. Das ist ein reproduzierbares Problem, ist dreimal hintereinander aufgetreten.
Verbesserungsvorschläge:
1. längere Anzeige der gestoppten Zeit für ein Intervall (ist immer schon weg wenn ich gucke)
2. Einen möglichst lauten Pieps-Ton wenn man ein Intervall startet und stoppt

tom
08.10.2009

wollte mich nur noch mal kurz melden und mich für den tollen ablauf der auktion bedanken. hab den pool-mate die letzten tage mehrmals ausprobiert und bin begeistert von der zuverlässigkeit. endlich kann ich auch mal an was anderes beim schwimmen denken als ans blöde bahnenzählen. werde euch weiterempfehlen!

Bewertung schreiben?

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    schlecht           toll